meine mupfel
HOME
NEWS
MOI
MUSIK and moi
BÜCHER and moi
MY FRIENDS
STRICKEN
KÖLN
RALF SCHMITZ
SCHILLERSTRASSE
FILME, SERIEN & CO
Bei Nadja in NORGE
Lateinfahrt nach TRIER
TAGEBUCH 2010
TAGEBUCH 2009
TAGEBUCH 2008
TAGEBUCH 2007
PRAHA
=> Der Überblick
=> 01.07.2007
=> Bilder zum 01.07.2007
=> 02.07.2007
=> Bilder zum 02.07.2007
=> 03.07.2007
=> Bilder zum 03.07.2007
=> 04.07.2007
=> Bilder zum 04.07.2007
=> 05.07.2007
=> Bilder zum 05.07.2007
=> 06.07.2007
=> Bilder zum 06.07.2007
=> 07.07.2007
=> Bilder zum 07.07.2007
=> 08.07.2007
=> Bild zum 08.07.2007
=> Zum Schluss...
TEDDY
FANFICTION
SONSTIGES
Gästebuch
!!! LINKS !!!
Kontakt
ARCHIV
 

05.07.2007

Donnerstag

Dieser Tag war nicht der einfachste für uns, erwartet für heute nicht unbedingt was Lustiges. Aber ich fang mal vorne an.

Der Tag begann mit dem Frühstück, Müsli war gut, Knäckebrot und O-Saft auch. Dann mussten wir uns ein wenig beeilen, Theresienstadt stand auf dem Tagesprogramm und bevor wir mit dem Bus hinfuhren, wollten (und sollten) wir noch Mittagessen (quasi direkt nach dem Frühstück...). Also sind wir mal wieder Richtung Innenstadt und ich hab mich mit Freddy, Maria und Alina für einen Besuch bei Subway entschlossen (hey, für die kann man ruhig Werbung machen!). Vorher sind wir noch bisschen durch die Stadt gelaufen, dann haben wir uns auf die Suche nach Subway gemacht, was gegessen und uns zum Treffpunkt am Wenzelsplatz begeben.

Als wir komplett waren, sind wir zu so nem Grünfleck am Bahnhof gelaufen, dort sollte unser Bus warten. Das wusste der aber wohl nicht. Nach einiger (!) Zeit hat Herr Schwarzkopf einige (?) Telefonate geführt und rausgefunden, dass der Bus irgendwo anders wartet. Hätten wir uns denken können, bei uns war er ja schließlich nicht. Wir wussten nur nicht wie wir nach "irgendwo anders" kommen -bis Herr Schwarzkopf zwei nette Polizisten getroffen hat, die uns dann hingebracht haben (Da funktioniert das also mit dem Freund und Helfer -Kram). Über den Weg sprechen wir lieber nicht: dunkle Unterführungen, stinkende Treppentürme mit halbverdautem Essen <- soooo eklig!!! (Wer's noch nicht gecheckt hat, ich rede von Erbrochenem<- das K-Wort ist mir zu vulgär grad). Na ja, wir habens überlebt -und den Bus anschließend auch. Das war ein großens grünes Ungetüm das vermutlich 10mal so schnell gefahren ist, als ursprünglich für so ein Fahrzeug gedacht war.

Dann waren wir in Theresienstadt, oder wie es in Tschechien heißt: Térezin. Theresienstadt war ganz ursprünglich eine Festung, wurde aber unter den Nationalsozialisten zum einem Konzentrationslager. Dort wurden zwar keine Menschen vergast, aber umgekommen sind dort so viele. All die grausamen Dinge möchte ich hier jetzt aber nicht aufzählen, wenn ihr darüber nichts wisst, informiert euch. Es gibt Seiten, auf denen das viel besser erklärt wird, als ich es könnte. Auf jeden Fall war es sehr bedrückend dort. Wir sind über das Gelände gegangen, haben die "Räumlichkeiten" angeschaut, einen Film gesehen und ein Museum besucht. Und einen angrenzenden Friedhof. Unsere Führerin hat alles sehr gut erklärt und spätestens, als wir uns mit 16 Leuten in einen winzigen Raum drängten, ist auch bei den letzten der Groschen gefallen.

Auf der Rückfahrt waren alle ziemlich müde, dementsprechend ruhig war es. kein Wunder, wir waren den ganzen Tag da und so viele Eindrücke müssen ja auch erstmal verarbeitet werden.

Deshalb haben wir nach dem Abendessen nichts unternommen, sodass jeder machen konnte was er wollte. Einige sind nochmal in die Stadt gefahren, was essen *gg* Ich hätte ja gern ein Spiel gespielt, aber aus diesem Alter muss ich raus sein (zumindest wenn man den anderen glaubt), mit 16 macht man sowas wohl nicht mehr -kurz: keiner wollte mitspielen. Auch gut. Hab ich den Abend halt anders verbracht, das war auch mal ganz schön. Als ich wieder auf unser Zimmer kam, hatten wir volles Haus (hatte Müh und Not einen Platz in meinem eigenen Zimmer zu bekommen, an mein Bett war erstmal überhaupt nicht ranzukommen). War noch ziemlich lustig, ich weiß auch nicht mehr genau wann ich eingeschlafen bin (die Nichtdrübernachdenkmethode hat nicht funktionert! Was war los?!).

Eine späte gute Nacht.

----------------------------------------------------------------------------------

(01.08.2007)




Es waren schon 39638 Besucher (113602 Hits) hier!
 
So spät ist es...
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=