meine mupfel
HOME
NEWS
MOI
MUSIK and moi
BÜCHER and moi
MY FRIENDS
STRICKEN
KÖLN
RALF SCHMITZ
SCHILLERSTRASSE
FILME, SERIEN & CO
Bei Nadja in NORGE
=> Montag, 06. Juli
=> Dienstag, 07. Juli
=> mehr Bergfotos
=> Mittwoch, 08. Juli
=> Donnerstag, 09. Juli
=> Freitag, 10. Juli
=> Samstag, 11. Juli
=> Sonntag, 12. Juli
=> mehr Aquariumfotos
=> Montag, 13. Juli
=> Dienstag, 14. Juli
=> Mittwoch, 15. Juli
=> Donnerstag, 16. Juli
=> Freitag, 17. Juli
=> Samstag, 18. Juli
=> Sonntag, 19. Juli
=> Montag, 20. Juli
=> Dienstag, 21. Juli
=> Mittwoch, 22. Juli
=> Da kommt noch was...
Lateinfahrt nach TRIER
TAGEBUCH 2010
TAGEBUCH 2009
TAGEBUCH 2008
TAGEBUCH 2007
PRAHA
TEDDY
FANFICTION
SONSTIGES
Gästebuch
!!! LINKS !!!
Kontakt
ARCHIV
 

Freitag, 17. Juli

Für Freitag gibt es dafür umso mehr zu berichten. Nachdem Nadja ihren letzten Arbeitstag vor den großen Ferien erfolgreich hinter sich gebracht hatte, wurden wir von Rune, dem Typen vom Autoverleih, mit unserem Auto abgeholt. Es handelte sich dabei übrigens um einen dunkelblauen VW Polo und wir haben "unser" Auto auf den Namen Felinchen getauft. Dann hat Nadja mit Rune alles geklärt, wir sind noch mal kurz nach Haus und anschließend nach Godøya gefahren. In Godøya wollten wir eigentlich an den Strand, haben uns vor Ort aber anders entschieden und sind über eine Schafsweide am Berghang quasi direkt nach Irland gekommen. Wir finden zumindest, dass die Landschaft dort sehr viel Ähnlichkeit mit Irland hat. Auf den von der Sonne angewärmten Felsen am Meer haben wir es uns schließlich so richtig gut gehen lassen - und ich bin eindeutig braun geworden! Es hat auch unheimlich Spaß gemacht, den Trampelpfaden über die Wiese zu folgen (Ich glaube, ihr wisst noch gar nicht, dass ich ein Trampelpfadfreak bin), wenngleich auch immer die Gefahr bestand, in einem Bachlauf oder so zu landen, jedenfalls war da an manchen Stellen Wasser unter der Wiese versteckt. Ganz schön fies, nicht? Am Abend sind wir noch kurz nach Vigra gefahren (auf die Insel, wo der Flughafen ist) und überhaupt auch durch viele Tunnel. So ist das eben, wenn überall Wasser und Berge sind.  Bestimmt wollt ihr gern ein paar Fotos sehen, oder?



Das hier war noch morgens und die Berge haben sich mal wieder im Wasser gespiegelt.



Ich habe Flocke ein bisschen verziert. ^^



Nadja beim Vorbereiten für unsere Fahrt nach Godøya. Alles super!



Unser erster Halt und ein super Wetter!



Da ist die Nadja... :-)  (Smileys funktionieren mal wieder nicht... *grml*)



Noch mehr schöne Aussicht...



Das gehört so schief.



Soooo blau war der Himmel!!!



Den fand ich sehr hübsch.



Und schwupps- sind wir in Irland!



Die sonnigen Felsen...



Berg.



Schöööööön!



Nadja, die Strickliesel



Und nochmal ohne Strick, nur die Liesel^^



Da bin ich ganz mutig und stehe nur auf einem winzigen Vorsprung!



Jetzt noch mutiger, ich kann sogar schlafen! ^^



Schöne Aussicht. :-)



wir mussten natürlich unbedingt auch nochmal den Sukkertoppen fotografieren - wir sind einfach so stolz, dass wir da ganz oben waren!



Das ist einer der vielen Tunnel, die meisten von ihnen sind wohl meilenweit unter den EU-Standards...



Unser kleines blaues Auto - das Felinchen! :-)

So, ich hoffe, es hat euch gefallen und ihr freut euch schon auf die Fotos vom Samstag (unserem Tagesausflug nach Geiranger und zum Gletscher)!

Es drückt euch ganz feste,
moi.

(20.07.2009)



Es waren schon 39352 Besucher (112995 Hits) hier!
 
So spät ist es...
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=