meine mupfel
HOME
NEWS
MOI
MUSIK and moi
BÜCHER and moi
MY FRIENDS
STRICKEN
KÖLN
RALF SCHMITZ
SCHILLERSTRASSE
FILME, SERIEN & CO
Bei Nadja in NORGE
Lateinfahrt nach TRIER
TAGEBUCH 2010
TAGEBUCH 2009
TAGEBUCH 2008
TAGEBUCH 2007
PRAHA
TEDDY
FANFICTION
SONSTIGES
=> Aufgeschnappt!
=> Der Regenwurmsong
=> Ein Wintergedicht
=> ein Gedicht
=> noch ein Gedicht
=> Mal wieder ein Gedicht
=> Ein neues Gedicht
=> ein Dialog
Gästebuch
!!! LINKS !!!
Kontakt
ARCHIV
 

Mal wieder ein Gedicht

Im Englischunterricht habe ich zwischen vielen Zetteln mit blöden Aufgaben ein Gedicht entdeckt, das mir aus irgendeinem Grund ziemlich gut gefällt. Fragt aber nicht, warum das Deutsch ist, wenn es auf einem Englischarbeitsblatt steht, das ist ein anderes Thema...




Sie geht in Schönheit
Lord Byron

Sie geht in Schönheit wie die Nacht
Am Himmel wolkenlos und klar;
Des Lichten und des Dunklen Pracht
Stellt sich in ihren Augen dar
So zart gemischt, so mild und sacht,
Wie nie das grelle Tageslicht war.

Ein Schatten mehr im schwarzen Haar,
Ein Licht getrübt, die Anmut wär
Noch schön, doch nicht so wunderbar
Wie dieses Leuchten um sie her.
Als ob die Seele, heiter klar,
Sich rein und schön nach außen kehr'.

Wenn ihre Stirn sich sanft erhellt,
Beredt die Wange Antwort gibt,
Malt sich ein Lächeln, unverstellt,
Auf ihren Zügen, die nichts trübt:
Ein Geist in Frieden mit der Welt,
Ein Herz, das ganz aus Unschuld liebt.

--------------------------------------------------------------------------

(25.09.2007)



Es waren schon 39921 Besucher (114864 Hits) hier!
 
So spät ist es...
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=