meine mupfel
HOME
NEWS
MOI
MUSIK and moi
BÜCHER and moi
MY FRIENDS
STRICKEN
KÖLN
RALF SCHMITZ
SCHILLERSTRASSE
FILME, SERIEN & CO
Bei Nadja in NORGE
Lateinfahrt nach TRIER
TAGEBUCH 2010
TAGEBUCH 2009
=> Dezember 2009
=> November 2009
=> Oktober 2009
=> September 2009
=> August 2009
=> Juli 2009
=> Juni 2009
TAGEBUCH 2008
TAGEBUCH 2007
PRAHA
TEDDY
FANFICTION
SONSTIGES
Gästebuch
!!! LINKS !!!
Kontakt
ARCHIV
 

September 2009

27. September

Oh man!
Ich bin gestern ja sowas von in NCIS-Fanfictions versunken! Habe es gerade so geschafft, drei von vier Hausaufgaben für Montag zu machen, bevor die Sucht mich gepackt hat. Krass. Das hatte ich schon lange nicht mehr... Liegt vielleicht daran, dass ich vor kurzem die dritte Staffel NCIS von meiner Schwester gemopst habe. Jedenfalls muss ich jetzt heute noch die vierte Hausaufgabe machen und das bedeutet, die seit der Klausur etwas angeknackste Freundschaft zwischen mir und Cicero wird erneut auf die Probe gestellt. Allerdings muss ich dieses Mal nix übersetzten, sondern darf mich über seine Textstruktur und die Wahl von rhetorischen Mitteln zur Beeinflussung der Richter auslassen. Und was das angeht, ist der Typ echt bewundernswert!

Natürlich war ich heute auch wählen. Bis jetzt bin ich damit wohl eine von wenigen... Mal gucken, wie das Ergebnis heut Abend aussieht.

In den Herbstferien trenne ich mich von meinen Weisheitszähnen. Das kriselt schon seit einiger Zeit zwischen uns und ich glaube, es ist besser, wenn wir in Zukunft getrennte Wege gehen. Trotzdem würde ich gerne einen riesen Bogen um diese OP machen. Sollte ich das Ganze wider Erwarten einigermaßen überstehen (vor allem nervlich), dann werde ich euch ja vielleicht endlich mal wieder ein bisschen zutexten können. Oder jammern. Bitte überlegt euch schon mal was, für den Fall, dass ich ein bisschen Ablenkung gebrauchen sollte.

Themawechsel. Grüble immer noch über meinen zukünftigen beruflichen Werdegang nach. Habe sogar in Betracht gezogen, dass ich vielleicht ganz eventuell nicht nach Köln gehe. Fühlt sich noch nicht so gut an. Werde mich deshalb erstmal auf die Art des Studiums/Berufes konzentrieren, das wird mich wohl noch einige Monate beschäftigen.

Am Freitag war ich zusammen mit Dini und (kurzzeitig auch) Larissa auf dem Schollfest. Am Anfang kam ich mir schon ein bisschen blöd vor - und das, obwohl ich doch genau genommen sogar zu einem Neuntel Schollie bin. Aber später war es okay, Alina, Nata, Freddy und Vin waren ja auch da. Letztendlich kannte ich sogar eine ganze Menge Leute.

Adieu!
moi.


14. September

Hallo ihr Lieben!
Nach etwa zweiwöchiger Abstinenz wollte ich mich mal wieder hier blicken lassen. Wie immer ist die Schule Schuld an dieser langen Wartezeit. Na ja, und vielleicht noch ein bisschen mein inzwischen ziemlich vollgepackter Mittwochnachmittag beziehungsweise /-abend. Quasi direkt nach der Schule geht es zum Strickkurs (jahaa, irgendjemand muss mir ja ein bisschen bei meinem Pullover helfen) und abends ist Chor, immer verbunden mit einer etwas zeitaufwändigen Busfahrt nach Langen. Aber eigentlich ist die Schule Schuld. Blöde Hausaufgaben. Blöde Klausuren.

Am Donnerstag war ich beim Arbeitsamt zur Berufsberatung. Das hätte ich mir auch knicken können. Da wusste ich aber ungefähr dreimal so viel wie der Typ da. Sonst war der ja ganz nett, nur seinen Zweck hat er irgendwie nicht so ganz erfüllt. Ja, im Endeffekt bin ich jetzt genauso weit wie vorher. Gerade tendiere ich ja so ein bisschen mehr in Richtung Sprachen (Latein, vielleicht Englisch), als zu Film, Funk und Fernsehen. Abwarten, wie lange sich das noch so hält. Eigentlich sträube ich mich auch noch dagegen, jetzt schon zu so einer wichtigen Entscheidung zu kommen. Fragt mich doch in fünf Jahren noch mal.

Es grüßt euch ganz herzlich,
moi.



Es waren schon 39638 Besucher (113621 Hits) hier!
 
So spät ist es...
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=