meine mupfel
HOME
NEWS
MOI
MUSIK and moi
BÜCHER and moi
MY FRIENDS
STRICKEN
KÖLN
RALF SCHMITZ
SCHILLERSTRASSE
FILME, SERIEN & CO
Bei Nadja in NORGE
Lateinfahrt nach TRIER
TAGEBUCH 2010
TAGEBUCH 2009
=> Dezember 2009
=> November 2009
=> Oktober 2009
=> September 2009
=> August 2009
=> Juli 2009
=> Juni 2009
TAGEBUCH 2008
TAGEBUCH 2007
PRAHA
TEDDY
FANFICTION
SONSTIGES
Gästebuch
!!! LINKS !!!
Kontakt
ARCHIV
 

Dezember 2009

21. Dezember

Hallöchen!
Heute war der letzte richtige Schultag vor den Ferien. Die anfänglichen Blöcke waren wirklich etwas schwierig auszuhalten, weil wir in Religion schon wieder nur blödes "Bing" gespielt haben (und nein, ich habe da kein "o" vergessen) und in Deutsch eigentlich beim Frühstücken einen Film gucken wollten, wofür es dann im Endeffekt aber einfach mal viel zu laut war. Mathe war dann ganz okay (wenn ich nur nicht immer so müde wäre...) und in Latein haben wir die Weihnachtsgeschichte gelesen und Weihnachtslieder gesungen - auf Latein natürlich! Das nenne ich mal schönen, vorweihnachtlichen Unterricht! Da sollten sich andere Mal ein Beispiel daran nehmen (ich sag nur "Stillarbeit"). So.

Ansonsten muss ich noch dringen berichten, dass es bei uns richtig geschneit hat, und zwar sogar länger als einen Tag und mehr als einen Zentimeter. Echt cool. Allerdings sah es heute schon etwas nach Tauwetter aus, mal sehen wie sich das bis morgen entwickelt. Schnee ist zwar toll, aber die Matschepampe hinterher müsste ich wirklich nicht haben.

Dieses Jahr steht sogar schon unser Tannenbaum - ungeschmückt versteht sich (das kommt erst Heiligabend-Nachmittag). Aber der 'Baum' (warum ist unser Wohnzimmer denn auch so klein??) ist auch so ganz hübsch und es duftet schon ganz dufte nach Tannennadeln. In diesem Fall eine gute Idee, mal mit der Tradition (des Weihnachtsbaum-aufstellens-an-Heiligabend) zu brechen. Den Versuch unserer Eltern, uns als Essen an diesem besonderen Tag Pizzabrötchen aufzutischen, haben meine Schwester und ich aber strikt und glücklicherweise auch erfolgreich abgelehnt. Ich mein, da hört's doch aber auch auf, oder? Pizzabrötchen. An Heiligabend. Mannoman.

So, heute werde ich nicht mehr viel machen. Morgen werde ich in die Schule gehen, besagte Stillarbeit über mich ergehen lassen, ebenso die Weihnachtsfeier, dann schnappe ich mir mein Zeugnis und nix wie ab nach Hause! Ich hoffe aber wirklich, die Weihnachtsfeier wird besser als ihr Ruf.

Es grüßt euch wämstens,
moi.


03. Dezember

Moin ihr Lieben!
Gerade habe ich versucht, Chemie zu lernen, aber mein Kopf weigert sich, irgendetwas davon aufzunehmen. Also dachte ich, machen wir doch mal was anderen und lassen das Unterbewusstsein ein bisschen durchschnaufen. Falls jemand einen (oder mehrere) tolle Lerntipps hat, die schnell umzusetzen sind, immer her damit! Ich schreib nämlich schon morgen...

Heute habe ich es endlich geschafft, einen Briefkasten für meinen Brief zu finden. In meinem näheren Umfeld gibt es wirklich keinen einzigen gelben Kasten. Also bin ich heute nach der Schule (und nach einem äußerst kalten Feueralarm) mal in die Stadt gelaufen, da gibt es nämlich gleich zwei nebeneinander. Obwohl... Wo ich so überlege, bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob da wirklich noch zwei waren... Na ja, fand ich auch schon immer doof.

Gestern und vorgestern war es hier bei uns schon richtig eisig kalt, so dass Mütze und Handschuhe nicht unbedingt fehl am Platz waren. Ich muss sagen, mir hat das gefallen. Zwar war es kalt, aber dafür war der Himmel blau und die Sonne hat so schön hell in mein Gesicht gestrahlt. Seit heute regnet es wieder. Na toll.

Gerade fragt mich Myriam, ob ich mal bei Skype vorbeischaue. Da wollte ich ja eh noch hin, mal gucken ob Nadja da ist, also mache ich mich mal auf die Socken.

Es verabschiedet sich,
moi.


Es waren schon 41761 Besucher (121530 Hits) hier!
 
So spät ist es...
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=