meine mupfel
HOME
NEWS
MOI
MUSIK and moi
BÜCHER and moi
MY FRIENDS
STRICKEN
KÖLN
RALF SCHMITZ
SCHILLERSTRASSE
FILME, SERIEN & CO
Bei Nadja in NORGE
=> Montag, 06. Juli
=> Dienstag, 07. Juli
=> mehr Bergfotos
=> Mittwoch, 08. Juli
=> Donnerstag, 09. Juli
=> Freitag, 10. Juli
=> Samstag, 11. Juli
=> Sonntag, 12. Juli
=> mehr Aquariumfotos
=> Montag, 13. Juli
=> Dienstag, 14. Juli
=> Mittwoch, 15. Juli
=> Donnerstag, 16. Juli
=> Freitag, 17. Juli
=> Samstag, 18. Juli
=> Sonntag, 19. Juli
=> Montag, 20. Juli
=> Dienstag, 21. Juli
=> Mittwoch, 22. Juli
=> Da kommt noch was...
Lateinfahrt nach TRIER
TAGEBUCH 2010
TAGEBUCH 2009
TAGEBUCH 2008
TAGEBUCH 2007
PRAHA
TEDDY
FANFICTION
SONSTIGES
Gästebuch
!!! LINKS !!!
Kontakt
ARCHIV
 

Sonntag, 19. Juli

Hallöchen ihr Lieben!
Oh man, jetzt bin ich aber so richtig, richtig im Verzug hier mit meinen Einträgen... Mal sehen, was haben wir denn am Sonntag gemacht? Ach ja, das Felinchen war ja noch für einen Tag bei uns, das wollten wir so richtig ausnutzen und noch ein bisschen durch die Gegend fahren. Leider wollte das Wetter nicht so wie wir. Also waren wir noch kurz auf den Inseln, die man vom Fenster aus auf der anderen Fjordseite sehen kann, haben die Katzenpension für Flocke gesucht (gut, dass wir das gemacht haben, sonst wären wir am Montag ganz schon in Zeitnot gekommen!) und haben noch kurz bei Friedrich und seiner Familie vorbeigeschaut. Die haben aber geschlafen. Nachmittags. Die sind noch nicht mal zwischendurch aufgestanden. Jaaa - das sind eben Ferien!

Eigentlich wollten wir auch noch auf'n Berg, aber beim Tanken hat das Wetter schon bedrohlich mit Regen gedroht und so haben wir uns stattdessen für einen einfachen Spaziergang entschieden. Der wurde dann ziemlich kurz, weil es, kaum dass wir losgelaufen waren, natürlich prompt das Regnen anfing. Na toll. Wir sind wieder umgedreht und haben es uns drinnen gemütlich gemacht.

Deswegen gibt es auch nur wenige Bilder und die sind von unserem kurzen Ausflug auf die Inseln:



Da drüben erkennt man jetzt bei sehr genauem Hingucken das Krankenhaus und die umliegenden Hochhäuser. Besser erkennt man das blöde Wetter.^^



Da hab ich mal ein bisschen gezoomt: Ganz links ist das Krankenhaus und rechts davon (das zweite Hochhaus von rechts) ist Nadjas Haus.



Ein cooles Grasdachhaus - ich find die lustig.


Das war's auch schon mit Bildern für Sonntag, von unserem gemütlichen Restnachmittag existieren leider keine Beweisfotos.

Ich werd mal sehen, dass ich die restlichen Tage auch noch online gestellt kriege...

Die herzlichsten Grüße,
moi.


(30.07.2009)



Es waren schon 41300 Besucher (120435 Hits) hier!
 
So spät ist es...
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=