meine mupfel
HOME
NEWS
MOI
MUSIK and moi
=> Was ist grad los?
=> Chorwochenende
=> Schulkonzert
=> Musik in der Schule
BÜCHER and moi
MY FRIENDS
STRICKEN
KÖLN
RALF SCHMITZ
SCHILLERSTRASSE
FILME, SERIEN & CO
Bei Nadja in NORGE
Lateinfahrt nach TRIER
TAGEBUCH 2010
TAGEBUCH 2009
TAGEBUCH 2008
TAGEBUCH 2007
PRAHA
TEDDY
FANFICTION
SONSTIGES
Gästebuch
!!! LINKS !!!
Kontakt
ARCHIV
 

Chorwochenende

Chorwochenende an der Thüsfelder Talsperre

Sorry für die Schriftgröße, ich krieg's irgendwie nicht besser hin *blöd ist*

Am letzen Wochenende sind wir (der Chor, bei dem ich mir nicht sicher bin, ab er nun einen Namen hat oder nicht) mit 8 Leuten zu einem Probenwochenende in eine Jugendherberge an der Thüsfelder Talsperre gefahren. Vielleicht denkt ihr euch jetzt „Nur 8 Leute? Was ist das denn für ein Chor und wie soll man so etwas auf die Reihe kriegen?“, aber ihr habt uns ja auch noch nicht gehört! *gg* Wir sind nämlich gar nicht mal so schlecht und haben am Wochenende eine ganze Menge Neues gelernt.

Na ja, natürlich haben wir nicht nur geprobt. Neben einem Gottesdienst, den wir gesanglich begleitet haben, hatten wir auch sehr viel Zeit, uns untereinander besser kennen zu lernen. Soo lange gibt es den Chor ja auch noch nicht und wenn man sich einmal die Woche für zwei Stunden zum Singen trifft, dann bleibt für sowas auch nicht allzuviel Zeit. Aber wenn man zusammen spazieren geht, Spiele spielt oder einfach nur zusammen sitzt, dann geht das.  Nur nicht beim Autofahren. Und beim Essen auch nicht. Außer man kommuniziert nonverbal (ohne Worte). Auf jeden Fall hatten wir viel Spaß! Ich zumindest, öhm.... Ach Quatsch!

Ich fass mich jetzt mal was kürzer und schreib euch einfach in Stichpunkten die Früchte dieses Wochenendes auf:

-> Mango, Kiwi, Ananas, Banane (wahlweise auch Kirsch) –wenn das kein Insider ist, dann weiß ich auch nicht^^.

-> einen (ist er schon offiziell?) Chornamen

-> „nett“ ist die kleine Schwester von den Wort was man nicht sagen und keinesfalls schreiben soll

-> wir können neue Lieder

-> Ich kann viel mehr singen, als ich dachte

-> Ravenclaw (Notiz an mich: dazu an anderer Stelle noch mal was schreiben)

-> 3 mal Werwolf sein ist anstrengend und so viel lügen soll man ja auch eigentlich gar nicht *schäm*

-> Die Hexe mordet auch schon mal ausversehen...

-> Eva und ich gehen zum Fernsehen (wollt ich ja eh, aber zu zweit is doch nicht ganz so langweilig)

-> Im Dunkeln sieht man nix, auch keine Bäume.


-> ein 16 m2  großes Maisfeld (4 mal 4 Meter) kann auch gruselig sein    ...Jane...

-> Landschaft wie in Schweden heißt auch Mücken wie in Schweden

 -> unbedingt nochmal machen!!!

 

So, jetzt hab ich zwar vielleicht was vergessen, aber das kann ich ja dann noch dazu schreiben. Jetzt überlegt euch mal, wenn ich das als Text geschrieben und auch noch erläutert hätte –da säße ich ja morgen früh noch hier. Bitte verzeiht mir also die Stichpunkte und einige Unklarheiten, manches sind eh Insider. Hoffentlich hattet ihr trotzdem Spaß am Lesen (Bilder hab ich leider nicht).

 

Viele liebe Grüße,
moi

 
Ps: Ich hoffe ihr hab den versteckten Humor bezüglich der Früchte des Wochenendes und dem ersten Stichpunkt bemerkt.



Wir an der Talsperre:


 
 

------------------------------------------------------------------------------------------

(10.09.2007)




Es waren schon 40116 Besucher (115928 Hits) hier!
 
So spät ist es...
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=